Fussball-Aktuelles

Niederlage im Derby

Am Samstagnachmittag traf die Bohlinger Elf auswärts im Derby auf den SC Bankholzen-Moos. Der Tag begann allerdings mit einer sehr traurigen Nachricht und das Spiel wurde zur Nebensache. Unser guter Freund, treuester Fan und zuverlässigstes Mitglied Otto Widenhorn verstarb völlig unerwartet in der Nacht zum Samstag. Lieber Otto, Ruhe in Frieden! Wir werden Dich nie vergessen!

Trotz dieser traurigen Nachricht entschied man sich zum Spiel anzutreten. Die Bohlinger Elf war zu Beginn gut im Spiel und hatte durchaus Chancen. Die Chancenverwertung ließ wie in den letzten Spielen aber zu wünschen übrig und so ging der Gastgeber in der 21.Spielminute durch einen Elfmeter mit 1:0 in Führung. Die Bohlinger Elf reagierte gut auf diesen Rückstand und Jan Günzel traf zum verdienten 1:1. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

Im zweiten Abschnitt trafen die Gastgeber früh zur 2:1 Führung und kamen im weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit zu noch zwei weiteren Treffern. Die Bohlinger Elf machte zu viele einfache Fehler und war vor dem Tor nicht kaltschnäuzig genug. Genug Chancen waren eindeutig vorhanden. Die Gastgeber waren an diesem Tage deutlich effizienter und gewannen somit nicht ganz unverdient mit 4:1.

SC Bankholzen-Moos – SV Bohlingen 4:1
Tore: 1:0 Rene Glunk (21′), 1:1 Jan Günzel (30′), 2:1 Marc Buchstor (49′), 3:1 Marc Buchstor (79′), 4:1 Marco Schmid (86′)

Am Mittwoch den 23.10.2019 trifft der SVB auswärts im Achtelfinale des Bezirkspokals auf den SV Orsingen-Nenzingen. Anpfiff ist um 19Uhr. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns freuen!

Die Zweite Mannschaft verlor am Sonntag gegen die Reserve des FC Singen mit 3:1. Weiter geht es für die Zweite Mannschaft am Samstag den 26.10.2019 mit einem Heimspiel gegen den FSV Phönix Gottmadingen. Anpfiff ist um 13 Uhr.