Fussball-Aktuelles

4:0 Heimerfolg gegen Markelfingen

Am Samstagnachmittag traf die Bohlinger Elf im vorletzten Heimspiel des Jahres auf den SV Markelfingen. Die Bohlinger Elf begann engagiert und war von der ersten Spielminute an absolut spielbestimmend. In der 7.Spielminute spielte Timo Sigmund einen schönen Pass durch die Gasse auf Marcel Seidel, dieser umkurvte den Torwart und traf daraufhin zur 1:0 Führung. Die Bohlinger Elf blieb weiterhin am Drücker und Marcel Seidel erhöhte in der 14.Spielminute mit einem sehenswerten Distanzschuss auf 2:0. Die Gastgeber machten weiterhin Druck. Christian Prägert traf in der 25.Spielminute mit einem Distanzschuss leider nur den Pfosten. In der 31.Spielminute stand Andre Engesser nach einem Eckball goldrichtig und köpfte zur 3:0 Führung ein. Bis auf einen Freistoss, den Tim Lessmeister entschärfen konnte, fand der SV Markelfingen offensiv kaum statt und so ging es für die Bohlinger Elf absolut hochverdient mit 3:0 in die Pause.

Nach der Pause schaltete die Bohlinger Elf einen Gang zurück, ohne dabei die Souveränität über das Spiel zu verlieren. Weitere Chancen im zweiten Spielabschnitt konnten bis zur 89.Spielminute leider nicht verwertet werden. In genau dieser traf Patrick Schneider mit einem schönen Distanzschuss ins lange Eck zum 4:0 Endstand. Die Bohlinger Elf gewinnt somit nach einer engagierten Leistung und auch in der Höhe völlig verdient mit 4:0 und steht nun mit 24 Punkten auf Platz 4 der Kreisliga A.

Am Sonntag den 18.11.2018 trifft man im vorletzten Spiel des Jahres auswärts auf den SC Konstanz-Wollmatingen 2. Anpfiff in Konstanz ist um 12Uhr. Über zahlreiche Unterstützung freuen wir uns!

SV Bohlingen – SV Markelfingen 4:0
Tore: 1:0 Marcel Seidel (7′), 2:0 Marcel Seidel (14′), 3:0 Andre Engesser (31′), 4:0 Patrick Schneider (89′)

Ergebnis Spiel Zweite Mannschaft:
SV Bohlingen 2 – DJK Konstanz 2 4:1