Back to Top

Sportverein Bohlingen 1949 e.V.



Bohlinger Volleyball-Nachwuchs erfolgreich

Turnier Haslach 2017Bei der fünften Auflage von „Volleyball for teens“ in Haslach glänzten die vierzehn Mädchen des SV Bohlingen mit hervorragenden Ergebnissen. In der Altersklasse U16 weiblich war der SVB mit zwei Teams vertreten. Bei den jüngsten U13 Teams war Luisa Grässer zusammen mit Amelie Tücking am Start.
Die Vorrunde zeigte relativ schnell, dass Bohlingen zum Favoritenkreis zählte. Bei den Kleinsten mussten sich die Mädels am Anfang lediglich dem Team aus Minseln geschlagen geben. Gegen alle anderen Mannschaften konnte man souverän die zwei Sätze gewinnen. Im Finale hieß es dann erneut Bohlingen gegen Minseln. Nach einem knappen Satzgewinn für Minseln konnten Amelie Tücking und Luisa Grässer den zweiten Satz für sich entscheiden. Der Turniersieg musste also im dritten Satz ausgespielt werden, wo Minseln das bessere Ende auf seiner Seite hatte. Trotzdem durften sich die zwei Mädchen bei ihrem ersten Turnier über einen hervorragenden zweiten Platz freuen.
Bei den U16 Damen spielten sich die Aachtalerinnen bis in die beiden Halbfinals. Das erste Halbfinale war dann von unglaublicher Spannung geprägt, da in beiden Sätzen Bohlingen jeweils beim letzten Ballwechsel den Ausgleich schaffte. Beim nun alles entscheidenden letzten Ballwechsel, der den Einzug in das Finale sicherte, behielten die SVB Mädchen die Nerven und freuten sich überschwänglich über den Sieg gegen Kappelrodeck. Das zweite Halbfinale ging dann deutlich an das Team aus Bad Krotzingen. Im Finale war dann Ballsicherheit und Geduld gefragt. Nach einem denkbar knappen Satzgewinn für Bohlingen machten die Mädchen aus Bad Krotzingen im zweiten Satz zu viele Fehler, um die Aachtalerinnen ernsthaft zu gefährden. Die Mädchen des SVB zeigten sich sehr konzentriert und konnten so Punkt um Punkt davonziehen. Dementsprechend groß war der Jubel, als nach zwei Sätzen der Turniersieg in der Kategorie U16 weiblich an Bohlingen ging. Die zweite Mannschaft freute sich über einen ebenso erfolgreichen vierten Platz. Somit war Bohlingen mit einem ersten, zweiten und vierten Platz der erfolgreichste Verein des Turniers.

++ Personelle Änderungen SVB ++

Michael MeurerNach der Saison ist vor der Saison - die letzten Feierlichkeiten zur Meistersaison sind gerade erst beendet und schon beginnt auch fast bereits wieder die neue Saison. In der Zwischenzeit haben sich viele personelle Veränderungen für die kommenden Runde ergeben.

In der neuen Saison wird der Trainerposten für die 1. Mannschaft durch Michael 'Micky' Meurer komplettiert. Micky Meurer kennt den SV Bohlingen quasi aus dem FF, spielte er mehrere Jahre erfolgreich für unseren Verein und sorgte Spiel für Spiel für ordentlich Furore mit seinen exzellenten Stürmerqualitäten. Während er schon zu früherer Zeit als Jugendtrainer in der damaligen Spielgemeinschaft der SG RiWoBo tätig war, schloss er sich einige Zeit später dem Nachbarverein aus Worblingen sowohl als Spieler als auch erneut als Trainer an. Hierdurch ist Micky Meurer nicht nur in Bohlingen ein Begriff, sondern auch im weiteren Umfeld sehr gut bekannt.

Wir freuen uns in Micky Meurer einen engagierten und talentierten Trainer für die kommenden Herausforderungen verpflichtet zu haben und wünschen ihm an der Seite von Christian Schöller eine erfolgreiche Zukunft beim SV Bohlingen.

Neben dem Trainerposten hat sich auch innerhalb der Mannschaft einiges getan. Im folgenden alle bereits feststehenden Änderungen:

Weiterlesen ...

Vorbereitungsplan - Kreisliga A 2017

Die erste Mannschaft der Fussballer startet die Vorbereitung zur Kreisliga A Saison am Samstag, 08.07.2017.
Das erste Spiel findet am 15.07.2017 um 18.00 Uhr in Bohlingen statt. Der Gegner steht noch nicht fest.

Den kompletten Vorbereitungsplan herunterladen.

Beachvolleyball Vereinsturnier - 2017

beach fun cup 2017 009Jungnarren holen den Pokal

Viel Spaß ist angesagt, wenn in Bohlingen auf der wunderschönen Anlage im Aachtal die örtlichen Vereine zum Beach Fun Cup antreten.

So waren auch dieses Jahr wieder zwölf Mannschaften am Start um den begehrten Wanderpokal zu erobern. Gespielt wurde im Modus vier gegen vier mit leicht abgewandelten Regeln.
In der Vorrunde konnten sich die Teams Banana Joes, Polonia Bohlingen und die Jungnarren schon einmal den jeweiligen Gruppensieg sichern. In sportlich fairer Manier wurde spektakulär um jeden Ball gekämpft. So mancher Spieler hatte jedoch bei oft wolkenlosem Himmel etwas Probleme mit der Orientierung im Raum, was der Stimmung aber keineswegs schadete.

In den Spielpausen konnten sich die Ballkünstler dann mit leckerem Grillgut und kühlen Getränken für den nächsten Auftritt stärken. Das kleine Finale um Platz 3 fand zwischen dem Bayern Fanclub und den Süßiboys statt. Die „süßen Jungs“ zeigten sich taktisch hervorragend eingestellt und überzeugten durch gute Ballkontrolle. Trotz einer Dreier Verteidigungskette und einer Sturmspitze musste sich der Bayern Fanclub an diesem Tag geschlagen geben. In geheimen Kreisen ist deshalb schon von einem möglichen Trainerwechsel die Rede.

Mit Spannung wurde dann das Finale der Jungnarren gegen die erfolgsverwöhnten Bohlinger Fußballer, Namens Polonia Bohlingen, erwartet. Beide Teams kämpften verbissen um jeden Punkt und lange Zeit schien die Partie ausgeglichen. Besonders der zweite Satz war gegen Ende heiß umrungen, welchen die Fußballer dann zum Ausgleich für sich entscheiden konnten. Die Jungnarren gewannen den dritten Satz dann denkbar knapp und durften voller Stolz den Siegerpokal in Empfang nehmen.

Hier gibt´s alle Bilder dazu.

AH-Turnier 2017

Auch dieses Jahr hat der SV Bohlingen wieder das traditionelle AH-Turnier veranstaltet.
Trotz der schwierigen Umstände das AH-Mannschaften weniger werden, ist es gelungen 8 AH-Teams beim Turnier begrüßen zu dürfen.
Bei wieder hervorragendem und idealem Wetter, haben wir unser Turnier in routinierter Weise absolviert und es hat allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht.

Dabei haben wir auch einen neuen Turniersieger ermittelt, den SC Rot-Weiß Singen.

Das Turnier ist auf gutem Niveau und in sehr fairer Spielweise bestritten worden.

Hier die weiteren Platzierungen:

2. FC Morbio 1
3. HSK Croatia Singen
4. SV Mühlhausen
5. FC Öhningen-Gaienhofen
6. SC Bankholzen-Moos
7. FC Morbio 2
8. SV Bohlingen

Jede Mannschaft erhielt einen Preis.
Auch im nächsten Jahr soll wieder ein AH Turnier im Juni stattfinden.

An dieser Stellen nochmal vielen Dank an allen Beteiligten und Helfern.

Mit sportlichen Grüßen
Das AH-Team

Hier gibt es auch noch ein paar Bilder vom Turnier.