Tischtennis-Aktuelles

Unnötige Niederlage der Dritten

Spiel vom 6. Oktober 2018

SC Konstanz-Wollmatingen IV – SV Bohlingen III   8:5

Eine leider unnötige Niederlage kassierte die Dritte beim Gastspiel in Konstanz. Mit den Spielern Tobias Schoß, Stefan Fleckner, Biggi Benz und Thomas Döbler konnte man leider nicht an die Leistung der Vorwoche anknüpfen und verpasste so die Chance auf weitere Punkte.

Der derzeit gute Lauf bei den Doppeln hält jedoch an. Schoß/Fleckner gewannen klar mit 3:0 und auch Benz/Döbler hatten ohne Satzverlust keine Mühe.

Danach war jedoch der Wurm drin, denn Schoß und Fleckner verloren beide ganz knapp nach fünf Sätzen.

Hoffnung auf ein gutes Ende kam auf, als Döbler (3:0) und Benz (3:2) den SVB wieder in Führung brachte.

Allerdings gab es danach bis auf einen Sieg von Schoß nur noch Niederlagen. Mit zu vielen Unkonzentriertheiten und durch verkrampftes Spielen stand sich unser Team leider selbst im Weg.

Schade, denn bei diesem Gegner auf Augenhöhe war sicherlich mehr drin. Bleibt zu hoffen, dass es bei den nächsten Spielen wieder besser läuft.