Fussball-Aktuelles

Punkt gegen Bankholzen-Moos

Am Samstagnachmittag traf die Bohlinger Elf im Auswärtsspiel auf den SC Bankholzen-Moos. Nach der verdienten Niederlage eine Woche zuvor, war man gewillt wieder etwas zählbares mitzunehmen. Die Anfangsphase war recht ausgeglichen. Die Partie spielte sich hauptsächlich im Mittelfeld ab und Zweikämpfe beherrschten das Spiel. Die Bohlinger Elf hatte gefühlt leichte Vorteile und war dem 1:0 näher als die Gastgeber. Dennoch gelang kein Treffer in der ersten Halbzeit und so ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit erwischte die Bohlinger Elf einen Start nach Maß. Nach einem Eckball der Gastgeber wurde schnell umgeschalten und den Konter über die Stationen Günzel und Schneider vollendete Marc Auer in der 48.Spielminute zur 0:1 Führung. In der 52.Spielminute gab es eine gelb-rote Karte für die Gastgeber und so ging es für den SC Bankholzen-Moos mit 10 Mann weiter. Im weiteren Spielverlauf gelang es der Bohlinger Elf nicht, die Überzahl auszuspielen und den Sack zu zumachen. Die Gastgeber versuchten nochmal alles und drückten die Bohlinger Elf gegen Spielende nochmals in deren Hälfte. In der 81.Spielminute setzte sich Buchstor gegen die Bohlinger Hintermannschaft durch und traf zum 1:1 Ausgleich. Bis zum Abpfiff passierte dann nichts mehr und so blieb es an diesem Tage bei der Punkteteilung.

Am Samstag den 20.04.2019 trifft die Bohlinger Elf auf dem heimischen Aachtalsportplatz auf die SG Magric./Centro.P.Singen. Anpfiff ist um 16Uhr. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns sehr freuen!

SC Bankholzen-Moos – SV Bohlingen 1:1
Tore: 0:1 Marc Auer (48′), 1:1 Marc Buchstor (81′)

Bereits am Freitagabend gewann die Zweite Mannschaft souverän und hochverdient ihr Heimspiel gegen die Reserve des SC Bankholzen-Moos mit 5:1. Am 20.04.2019 geht es um 13Uhr für die Zweite Mannschaft mit einem Heimspiel gegen den SV Markelfingen 2 weiter.