Fussball-Aktuelles

Niederlage zum Saisonauftakt

Am Sonntagnachmittag trat die Bohlinger Elf zum 1.Spieltag der Saison 2019/2020 beim BC Konstanz-Egg an. Nach einer langen Vorbereitung hatte man sich einiges für den Saisonstart vorgenommen. In den ersten Minuten hatte die Bohlinger Elf leichte Vorteile. In der 20. Spielminute konnte man nach einem Einwurf den Ball im Zentrum nicht fest machen, der darauffolgende Pass nach außen sowie die seitliche Hereingabe wurden nicht gut verteidigt und der gegnerische Stürmer musste nur noch einschieben. So stand es nach 20 Minuten 1:0 für die Gastgeber. Im Gegenzug hatte Andre Engesser die Chance zum Ausgleich, sein Schuss ging aber leider übers Tor. In der 29. Spielminute gingen die Gastgeber mit einem direkten verwandelten Freistoß mit 2:0 in Führung und so ging es dann die Pause.

Nach der Pause versuchte die Bohlinger Elf den Druck zu erhöhen, traf aber oftmals im letzten Spieldrittel die falsche Entscheidung. In der 73. Spielminute setzte sich Marcel Seidel über außen gut durch und scheitere am Torwart, den Nachschuss schob der zuvor eingewechselte Matthias Plhak zum 2:1 über die Linie. Mitten in die beste Phase der Bohlinger Elf trafen die Gastgeber in der 79.Spielminute nach einer Flanke aus dem Halbfeld per Kopf zum 3:1 Endstand. Neben vielen unglücklichen und ärgerlichen Schiedsrichterentscheidungen brachte auch die Bohlinger Elf nicht ihr komplettes Leistungsvermögen auf den Platz und verlor somit nicht unverdient mit 3:1.

BC Konstanz-Egg – SV Bohlingen 3:1
Tore: 1:0 Markus Glockauer (21‘), 2:0 Srdjan Adamov (29‘), 2:1 Matthias Plhak (73‘), 3:1 Cihan Ali Aydin (79‘)

Bereits am Mittwoch den 04.09.2019 gibt es die Möglichkeit eine Reaktion zu zeigen. Hier trifft man in der 1. Hauptrunde des Rothaus Bezirkspokals auf die DJK Singen. Anpfiff auf dem heimischen Aachtalsportplatz ist um 17:45Uhr. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns sehr freuen.