Fussball-Aktuelles

Last-Minute Unentschieden

Am Samstagnachmittag traf die Bohlinger Elf bei herrlichem Fussballwetter auf den FC Wahlwies. In der Anfangsphase hatte die Bohlinger Elf mehr Spielanteile, Wahlwies stand tief und lauerte auf Konter. In der 16.Spielminute verteidigte man kollektiv schlecht und so gingen die Gäste mit 0:1 in Führung. In der 27.Spielminute wurde Patrick Schneider vom letzten Mann der Wahlwieser Hintermannschaft gefoult und der Schiedsrichter entschied zu recht auf Notbremse und rote Karte. Den darauffolgenden Freistoß verwandelte Patrick Schneider zum 1:1, der von der Mauer noch unhaltbar abgefälscht wurde. Der Bohlinger Elf gelang es nicht die Überzahl auszunutzen und so kassierte man in der 40.Spielminute unnötigerweise das 1:2. Kurz vor dem Halbzeitpfiff traf Andre Engesser mit einem schönem Freistoß zum 2:2. So ging es dann auch in die Pause.

Die Bohlinger Elf kam druckvoll aus der Pause und hatte nach einer seitlichen Hereingabe die Chance zur Führung, man traf hier leider nur die Latte. Im weiteren Verlauf drückte man auf den Siegtreffer, spielte oftmals aber zu ideenlos und nicht sauber genug. So gelang Wahlwies durch einen Konter in der 80.Spielminute der 2:3 Führungstreffer. Quasi mit der letzten Aktion drückte Leandro Gutounig den Ball über die Linie und sicherte dem SVB doch noch einen Punkt der trotzdem natürlich viel zu wenig ist.

SV Bohlingen – FC Wahlwies 3:3
Tore: 0:1 Felix Lehmann (16′), 1:1 Patrick Schneider (27′), 1:2 Felix Lehmann (40′), 2:2 Andre Engesser (45′), 2:3 Felix Lehmann (80′), 3:3 Leandro Gutounig(90′)

Am Samstag den 19.10.2019 trifft man auswärts im Derby auf den SC Bankholzen-Moos. Anpfiff in Moos ist um 16Uhr. Über zahlreiche Unterstützung freuen wir uns!

Die Zweite Mannschaft verlor ihr Heimspiel gegen den ESV Südstern Singen mit 1:4 und trifft am Sonntag den 20.10.2019 auswärts auf die Reserve des FC Singen. Anpfiff auf dem Waldeck-Kunstrasenplatz in Singen ist um 15Uhr. Die Zweite Mannschaft würde sich ebenfalls über zahlreiche Unterstützung sehr freuen!