Fussball-Aktuelles

Heimsieg vom Vorrundenabschluss

Zum letzten Spiel des Jahres 2019 traf die Bohlinger Elf am Samstagnachmittag auf die SG Dettingen-Dingelsdorf 2. In der 8.Spielminute geriet man leider wieder früh in Rückstand. Die Bohlinger Elf war dennoch spielbestimmend und kam durch Andre Engesser in der 23.Spielminute zum Ausgleich. Nach einem schönen öffnenden Pass auf den Flügel und einer sehr guten Hereingabe, traf Marcel Seidel freistehend zur 2:1 Führung. In der 36.Spielminute kamen die Gäste wiederum zum Ausgleich, allerdings hier aus einer klaren Abseitsposition. Hier ließ der Schiedsrichter wohl die Aktion einfach laufen, da er davor bereits eine falsche Abseitsentscheidung traf. Kurz vor der Pause erhöhte Marcel Seidel auf 3:2. So ging es dann auch in die Pause.

Mit einem Doppelschlag nach der Pause von Paul Steiner und Marcel Seidel zog man den Gästen den Zahn. In der 73.Spielminute betrieben die Gäste nochmals Ergebniskosmetik wohl wieder aus klarer Abseitsposition. Andre Engesser setzte in der 78.Spielminute mit dem 6:3 den Endstand in einem torreichen Spiel. Nach zuletzt 7 sieglosen Ligaspielen holte man endlich wieder drei Punkte und schließt die Vorrunde auf dem 8.Tabellenplatz mit 14 Punkten und einem Torverhältnis von 32:32 Toren ab.

Der SVB wünscht allen Spielern und Verantwortlichen eine erholsame Winterpause, ehe man Anfang Februar wieder in die Vorbereitung auf die Rückrunde startet.