Fussball-Aktuelles

3:5 Niederlage gegen Rielasingen

Am Samstagnachmittag traf die Bohlinger Elf im Heimspiel auf die Reserve des FC Rielasingen-Arlen. Nach dem verdienten Pokalaus unter der Woche, war man gewillt eine bessere Leistung an den Tag zu legen. Dies gelang allerdings in den ersten 20 Minuten in keinster Weise. Man kam nicht in die Zweikämpfe und lag nach 20 Minuten bereits mit 0:3 zurück. Die Bohlinger Elf kam nach dem frühen Rückstand besser in die Partie ohne sich dabei wirklich zwingende Chancen heraus zu spielen. Kurz vor der Pause verkürzte Matthias Phlak auf 1:3. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Kabine.

Nach der Pause waren es wiederum die Gäste, die den besseren Start erwischten und mit einem Doppelschlag in der 54.Spielminute und 56.Spielminute auf 1:4 bzw. 1:5 erhöhten. Die Bohlinger Elf zeigte nochmal Moral und spielte die letzten 30 Minuten einen deutlichen besseren Fussball als zuvor. Joel Relling verkürzte nach einem schönen Spielzug in der 67.Spielminute auf 2:5. In der 74.Spielminute traf Patrick Schneider per direktem Freistoß zum 3:5. In der Schlussphase versuchte man nochmal alles und drückte die Gäste in deren Hälfte, ein weiterer Anschlusstreffer wollte aber nicht mehr gelingen. Unterm Strich ein verdienter Sieg für die Gäste. 30 gute Minuten der Bohlinger Elf war an diesem Tage einfach zu wenig.

Am Samstag den 13.04.2019 trifft die Bohlinger Elf im nächsten Auswärtsspiel auf den SC Bankholzen-Moos. Anpfiff in Moos ist um 16Uhr. Über zahlreiche Unterstützung würden wir uns sehr freuen!

SV Bohlingen – FC Rielasingen-Arlen 2 3:5
Tore: 0:1 Mahmoud Hassan (13′), 0:2 Mahmoud Hassan (17′), 0:3 Tobias Weppelmann (20′), 1:3 Matthias Phlak (44′), 1:4 Marco Mendes (54′), 1:5 Mahmoud Hassan (56′), 2:5 Joel Relling (67′), 3:5 Patrick Schneider (74′)

Die Zweite Mannschaft gewann ihr Spiel kampflos gegen den FC Wahlwies 2 mit 3:0 da der Gegner nicht zum Spiel angetreten war.